Zeit allein mit seinen Gedanken verbringen

Ich habe vor kurzem das Buch „Digital Minimalism“ von Cal Newport gelesen. In einem Kapitel ruft er dazu auf, dass wir viel Zeit allein mit uns selbst verbringen sollten. Mein erster Gedanke war, dass das für mich überhaupt kein Problem ist. Ich reise jede Woche beruflich und verbringe auf diesen Reisen sehr viel Zeit allein. […]

Was wäre, wenn mit dir alles ok wäre?

Ich habe letztens einen interessanten TED-Talk gesehen. Es ging um das Thema „What if There’s Nothing Wrong With You“. Er wurde von der langjährigen Psychotherapeutin Susan Henkels gehalten, die sich immer und immer wieder angehört hat, was mit den Menschen nicht stimmt. In vielen Fällen versuchte sie tiefer zu bohren, indem sie immer wieder zurückfragte, […]

Ich habe mit Hilfe eines Onlinekurses eine Schreibgewohnheit etabliert

Kennst Du das auch? Du glaubst, über ein Thema richtig gut Bescheid zu wissen. Doch wenn du dich mit jemandem darüber austauschen möchtest, bekommst du nichts Sinnvolles dazu artikuliert. Ich habe das ständig, und es nervt tierisch. Man müsste seine Gedanken irgendwie sortiert haben, damit man sie in Gesprächen abrufen kann. Sortierte Gedanken kann man […]

3 verbreitete Ängste beim Schreiben und wie sie überwunden werden können

Ich arbeite gerade daran, eine Schreibgewohnheit zu etablieren. Dafür habe ich den Onlinekurs “30 Days to Better Writing” von Sean McCabe absolviert. In einer der ersten Aufgaben sollte ich aufschreiben, wovor ich beim Schreiben Angst habe. Beim Gedanken daran, etwas zu erschaffen und zu veröffentlichen sieht sich jeder mit Ängsten konfrontiert. Wenn man sich nicht […]

Mut zur Verletzlichkeit

In diesem Artikel geht es um ein Buch, das ich kürzlich gelesen habe, und zwar “Daring Greatly: How the Courage to Be Vulnerable Transforms the Way We Live, Love, Parent, and Lead” von Brené Brown. Brown ist eine Wissenschaftlerin, die zu den Themen Verletzlichkeit und Scham forscht. Populär wurde sie durch ihren erfolgreichen TED-Talk The […]

Nutzung sozialer Netzwerke

Instead of our devices being a distraction from our relationships, our relationships seem to be a distraction from our devices. Jennifer Sartore Hulst Ich bin schon häufiger zu der Erkenntnis gelangt, dass ich viel mehr Informationen konsumiere als ich verarbeiten kann. Das Problem ist, dass das Aufnehmen von kleinen Informationen, insbesondere aus den sozialen Netzwerken, […]

Ich bin Malala

“‘Wenn du etwas ganz fest willst, dann wird das Universum darauf hinwirken, dass du es erreichen kannst’, heißt es in dem Roman [Der Alchimist, Anm. von mcflash99]. Ich glaube, Paulo Coelho ist noch nie Taliban oder einem unserer unfähigen Politiker begegnet.” Vor kurzem habe ich das Buch “Ich bin Malala: Das Mädchen, das die Taliban […]

Altes neues Hobby: Zocken

Früher habe ich sehr viel gezockt. In den letzten Jahren allerdings fast gar nicht mehr, weil ich mir einreden lassen habe, dass das Zeitverschwendung ist und ich mit meiner Zeit besseres anfangen kann. Das ging so weit, dass ich irgendwann festgestellt habe, dass meine Tage so durchgetaktet sind mit Tätigkeiten, die mich irgendwie “weiter bringen”, […]

Der Spaßverderber

Du bist mit deinen besten Freunden in einer fremden Stadt.Der einzige Veganer in der Gruppe.Ihr sucht etwas zu essen, findet ein gut bewertetes Restaurant.Schon beim Betreten willst du wieder raus.Hofbräuhausatmosphäre. Extrem fleischlastig.Du hattest dir vorgenommen, deine Wünsche zurückzustellen.Willst kein Spaßverderber sein.Du sagst nichts. Ihr geht rein. Für dich ist der Laden primitiv und verabscheuenswert.Auf den […]

Registriert euch als Stammzellenspender und rettet Leben!

Vor einigen Wochen war Elternabend in unserer Kita. Dort kam ein sehr ernstes und trauriges Thema zur Sprache: Bei einem Kind, das die Kita letzten Sommer verlassen hatte um zur Schule zu wechseln, wurde Leukämie (Blutkrebs) diagnostiziert. Alle Behandlungsversuche bis dahin waren fehlgeschlagen. Der Zustand des Kindes war sehr schlecht und die letzte Chance, die […]