Das unvermeidliche Motivationstief

Ich habe ein Problem damit, meine Motivation für eine neue Tätigkeit über einen längeren Zeitraum aufrecht zu erhalten. Ganz am Anfang bin ich Feuer und Flamme für etwas Neues, aber spätestens nach einigen Wochen kommt unvermeidbar ein Motivationstief. Im Moment erlebe ich das gerade mit meiner Schreibtätigkeit. Die ersten 30 Tage waren verhältnismäßig leicht: Ich [...]

Wie ich Ideen festhalte, wenn weder Handy noch Notizblock verfügbar sind

Schon vor einigen Jahren habe ich damit begonnen, mein Leben nach der Getting Things Done-Methode von David Allen zu planen. Das tue ich heute nicht mehr, aber einen der wichtigsten Grundsätze befolge ich nach wie vor: Alle Ideen oder Aufgaben, die mir in den Sinn kommen, werden aufgeschrieben. David Allen argumentiert, dass unser Gehirn zum [...]

Die optimale Kombination aus analoger und digitaler Aufgabenverwaltung

Als Produktivitätsnerd denke ich ständig über die für mich optimale Aufgabenverwaltung nach. In diesem Jahr habe ich bereits viele Anpassungen vorgenommen. In der Vergangenheit habe ich versucht, Getting Things Done (GTD) möglichst vollumfänglich umzusetzen. Das resultierte in einem sehr komplizierten OmniFocus-Setup. Für die Aufgaben, die ich tatsächlich darin verwaltet habe, war das sowohl im Hinblick [...]

Wie ich durch das Schreiben verwundbarer werden möchte

Ein großes Problem, das ich in Gesprächen mit anderen Menschen habe, ist, dass ich nicht viel von mir preisgebe. Ich möchte von anderen nicht abgelehnt werden, daher gebe ich oft keine Meinungen preis, ohne dass ich mir dabei sicher bin, dass der andere mir zustimmt. Je unsicherer ich mich gegenüber dem anderen fühle, desto mehr [...]

Digitaler Minimalismus

Zum Buch Wir verbringen heutzutage viel zu viel Zeit damit, in unsere kleinen Bildschirme zu starren. Daher habe ich mir als guten Vorsatz für dieses Jahr vorgenommen, dass ich meine Nutzung sozialer Medien überdenke und weitestmöglich beende. Anfang Februar erschien das Buch „Digital Minimalism“ von Cal Newport, das sich mit genau diesem Thema befasst. Für [...]

So stellst Du Deinen inneren Selbstkritiker zufrieden, ohne Dich über andere zu stellen

Seit vielen Jahren leide ich darunter, zu wenig Selbstvertrauen zu haben. Ich arbeite schon lange daran, daran etwas zu ändern, aber ich konnte nie einen durchgehenden Erfolg erzielen. Stattdessen habe ich gemerkt, dass mein Selbstvertrauen stark tagesformabhängig ist. Und minimale negative Einflüsse von außen, wie z.B. Kritik, können mich für den Rest des Tages völlig [...]

Vom Entwurf zum Artikel: Das Editieren

Im Kurs “30 Days to Better Writing” habe ich gelernt, dass ich das Schreiben unbedingt vom Editieren trennen sollte. Dabei sollte das Ziel sein, beim Schreiben so viele Worte wie möglich aufs Papier zu bringen, denn Worte sind die Rohstoffe, die man fürs Editieren braucht. Je schlechter der erste Entwurf, desto Aufwendiger das Editieren Seitdem [...]

Wie ich meine umständliche Kameraausrüstung mit einer kleinen Anschaffung alltagstauglich gemacht habe

Ich fotografiere gern. Vor ein paar Jahren habe ich mir wegen eines Urlaubs mal eine Einsteiger-Systemkamera gekauft und irgendwann durch meine aktuelle Fujifilm X-T20 ersetzt. Das Problem war: Ich hatte sie fast nie dabei und nutzte sie nur in ganz wenigen Situationen, wie zum Beispiel im Urlaub. Das fand ich doof. Da hat man eine [...]

So legst du in Things automatisiert Projekte aus einer Vorlage an

Ich lese regelmäßig Sachbücher. Dabei versuche ich, soviel wie möglich zu lernen und das Wissen langfristig zu bewahren. Aus dieser Motivation heraus hat sich mittlerweile ein Workflow aus verschiedenen Schritten etabliert, der sich für jedes Sachbuch wiederholt. Im Moment sind das die folgenden Tätigkeiten: Projekt in Things anlegen Seite in meinem Notizbuch anlegen und das [...]

So organisiere ich meine Buchnotizen

Wenn ich Sachbücher lese, entstehen viele Notizen. Diese mache ich beim Lesen handschriftlich in ein Notizbuch. Dabei achte ich darauf, dass klar ersichtlich ist, zu welchem Kapitel die Notiz gehört. Außerdem schreibe ich, wenn es ein gedrucktes Buch ist, immer noch Seite, Absatz und Zeile mit dazu. Was mache ich mit den ganzen Notizen, wenn [...]