Damit jeder Tag ein Highlight hat: Das Mehr-Zeit-System

Hast du manchmal das Gefühl, dass die Tage einfach so verstreichen? Jeder Tag gleicht dem anderen und du hast im Nachhinein Schwierigkeiten, sie auseinanderzuhalten? Du weißt weder, was du an einem bestimmten Tag, noch, an welchem Tag du etwas bestimmtes gemacht hast? Mit diesem Gefühl bist du nicht allein, im Gegenteil. Die heutige Zeit kennzeichnet […]

Wut und der löchrige Eimer

Wenn wir wütend sind, müssen wir die Wut rauslassen, denn wenn wir sie in uns hineinfressen, dann staut sie sich so lange auf, bis wir irgendwann explodieren. Diese Weisheit haben wir alle schonmal gehört. Ich habe bis vor kurzem geglaubt, dass sie zumindest einen wahren Kern hat. Es stellt sich aber heraus, dass es sich […]

Wir wir unsere Koffeinaufnahme für einen konstant hohen Energielevel optimieren können

Wie so viele Menschen habe ich in den letzten Jahren meinen Kaffee lieb gewonnen. Es ist zur Gewohnheit geworden, dass ich jeden Tag zwei bis drei Tassen trinke. Meist ist es eine Tasse am Vormittag und eine am Nachmittag, aber der Zeitpunkt meiner Kaffees ist nichts, worüber ich mir bisher Gedanken gemacht habe. Das hat […]

Weg mit Infinity Pools und anderen Ablenkungen auf deinem Smartphone

Kommt dir das bekannt vor? Du nimmst dein Smartphone in die Hand um etwas zu erledigen. Doch dann siehst du auf dem Homescreen die ganzen App-Icons und Badges und ohne nachzudenken öffnest du Twitter und checkst deine Timeline. Ein paar Minuten später weißt du gar nicht mehr, was du eigentlich erledigen wolltest. Twitter ist ein […]

Digitaler Minimalismus

Zum Buch Wir verbringen heutzutage viel zu viel Zeit damit, in unsere kleinen Bildschirme zu starren. Daher habe ich mir als guten Vorsatz für dieses Jahr vorgenommen, dass ich meine Nutzung sozialer Medien überdenke und weitestmöglich beende. Anfang Februar erschien das Buch „Digital Minimalism“ von Cal Newport, das sich mit genau diesem Thema befasst. Für […]

So organisiere ich meine Buchnotizen

Wenn ich Sachbücher lese, entstehen viele Notizen. Diese mache ich beim Lesen handschriftlich in ein Notizbuch. Dabei achte ich darauf, dass klar ersichtlich ist, zu welchem Kapitel die Notiz gehört. Außerdem schreibe ich, wenn es ein gedrucktes Buch ist, immer noch Seite, Absatz und Zeile mit dazu. Was mache ich mit den ganzen Notizen, wenn […]

Mut zur Verletzlichkeit

In diesem Artikel geht es um ein Buch, das ich kürzlich gelesen habe, und zwar “Daring Greatly: How the Courage to Be Vulnerable Transforms the Way We Live, Love, Parent, and Lead” von Brené Brown. Brown ist eine Wissenschaftlerin, die zu den Themen Verletzlichkeit und Scham forscht. Populär wurde sie durch ihren erfolgreichen TED-Talk The […]

Ich bin Malala

“‘Wenn du etwas ganz fest willst, dann wird das Universum darauf hinwirken, dass du es erreichen kannst’, heißt es in dem Roman [Der Alchimist, Anm. von mcflash99]. Ich glaube, Paulo Coelho ist noch nie Taliban oder einem unserer unfähigen Politiker begegnet.” Vor kurzem habe ich das Buch “Ich bin Malala: Das Mädchen, das die Taliban […]

Indiebookday und was ich sonst so lese

Heutzutage ist fast jeder Tag irgendwas besonderes in den sozialen Netzwerken. Meistens nehme ich das entweder nur beiläufig oder gar nicht zur Kenntnis, und bisher hat auch noch keiner dieser Tage mein Interesse geweckt. Bis letzten Samstag. Da war nämlich Indiebookday. Der Name allein weckte meine Neugier und ich musste mich sofort darüber informieren. Der […]

Das Drachenblut investiert in Pilzwiesen

In meinem wöchentlichen Logbuch lasse ich meine letzte Woche Revue passieren und schreibe über die Dinge, die mich gerade beschäftigen. Geldanlage Wie letzte Woche schon beschrieben, lese ich mich gerade in das Thema “persönliche Finanzen” ein. Um selbige habe ich mich bisher nie besonders gekümmert. Mittlerweile bin ich mit dem Buch Cashkurs von Dirk Müller […]