Damit jeder Tag ein Highlight hat: Das Mehr-Zeit-System

Hast du manchmal das Gefühl, dass die Tage einfach so verstreichen? Jeder Tag gleicht dem anderen und du hast im Nachhinein Schwierigkeiten, sie auseinanderzuhalten? Du weißt weder, was du an einem bestimmten Tag, noch, an welchem Tag du etwas bestimmtes gemacht hast? Mit diesem Gefühl bist du nicht allein, im Gegenteil. Die heutige Zeit kennzeichnet […]

Gewohnheiten tracken mit Streaks

Ein gutes Leben beginnt mit guten Gewohnheiten. Welche das sind, ist hochindividuell. Für die meisten von uns ist es leider so, dass wir nicht mit guten Gewohnheiten geboren werden, sondern dass wir diese im Laufe unseres Lebens selbst aufbauen müssen. Nicht nur das, die gewünschten Gewohnheiten werden sich öfter, je nachdem in welcher Lebensphase wir […]

Weg mit Infinity Pools und anderen Ablenkungen auf deinem Smartphone

Kommt dir das bekannt vor? Du nimmst dein Smartphone in die Hand um etwas zu erledigen. Doch dann siehst du auf dem Homescreen die ganzen App-Icons und Badges und ohne nachzudenken öffnest du Twitter und checkst deine Timeline. Ein paar Minuten später weißt du gar nicht mehr, was du eigentlich erledigen wolltest. Twitter ist ein […]

Mein Hackintosh

Ich war Anfang des Jahres frustriert mit meinem MacBook Pro. Das Tippen auf der Butterfly-Tastatur fand ich von Anfang an unangenehm und mittlerweile funktionierten einige Tasten nicht mehr richtig. So habe ich das MacBook fast nur noch zugeklappt an einem externen Bildschirm genutzt. Auch dort funktionierte es nicht einwandfrei. Sehr oft wurde der Bildschirm nach […]

Aufmerksamkeitsdiät

Ich habe heute einen längeren Artikel von Mark Manson zum Thema Aufmerksamkeit gelesen. Er schreibt dort richtig, dass wir alle viel zu viele Informationen konsumieren und dadurch verlernen, uns länger auf eine Sache zu konzentrieren. Als Lösung propagiert er das Durchführen einer Aufmerksamkeitsdiät. Der Dauerbrenner für die meisten und auch für mich ist die Nutzung […]

Wie ich Ideen festhalte, wenn weder Handy noch Notizblock verfügbar sind

Schon vor einigen Jahren habe ich damit begonnen, mein Leben nach der Getting Things Done-Methode von David Allen zu planen. Das tue ich heute nicht mehr, aber einen der wichtigsten Grundsätze befolge ich nach wie vor: Alle Ideen oder Aufgaben, die mir in den Sinn kommen, werden aufgeschrieben. David Allen argumentiert, dass unser Gehirn zum […]

Digitaler Minimalismus

Zum Buch Wir verbringen heutzutage viel zu viel Zeit damit, in unsere kleinen Bildschirme zu starren. Daher habe ich mir als guten Vorsatz für dieses Jahr vorgenommen, dass ich meine Nutzung sozialer Medien überdenke und weitestmöglich beende. Anfang Februar erschien das Buch „Digital Minimalism“ von Cal Newport, das sich mit genau diesem Thema befasst. Für […]

So legst du in Things automatisiert Projekte aus einer Vorlage an

Ich lese regelmäßig Sachbücher. Dabei versuche ich, soviel wie möglich zu lernen und das Wissen langfristig zu bewahren. Aus dieser Motivation heraus hat sich mittlerweile ein Workflow aus verschiedenen Schritten etabliert, der sich für jedes Sachbuch wiederholt. Im Moment sind das die folgenden Tätigkeiten: Projekt in Things anlegen Seite in meinem Notizbuch anlegen und das […]

Nutzung sozialer Netzwerke

Instead of our devices being a distraction from our relationships, our relationships seem to be a distraction from our devices. Jennifer Sartore Hulst Ich bin schon häufiger zu der Erkenntnis gelangt, dass ich viel mehr Informationen konsumiere als ich verarbeiten kann. Das Problem ist, dass das Aufnehmen von kleinen Informationen, insbesondere aus den sozialen Netzwerken, […]

Fundstücke 004

In den Fundstücken verlinke ich in unregelmäßigen Abständen fünf interessante Links, auf die ich gestoßen bin. Smiling Scots, worried Welsh and lazy Londoners: survey maps regional personality types | Science | The Guardian In Großbritannien gab es eine groß angelegte Studie darüber, welche Persönlichkeitstypen vermehrt in welcher geographischen Gegend wohnen. So eine Studie würde ich […]